- Anzeige -

Deutsche Bank: Total unterschätzt?

Veröffentlicht am

Die Aktie der Deutschen Bank hat im Herbst die große Erholung gestartet, die Analysten kommen da nicht hinterher. Jetzt winkt sogar ein wichtiges Kaufsignal.

- Anzeige -

Der Umbau der Deutschen Bank schreitet voran. Eine Säule ist die Vereinigung des Privatkundengeschäfts mit der Postbank, was erhebliche Synergien birgt. Ein anderer Strang ist die Abspaltung der Vermögensverwaltung, die an die Börse gebracht werden soll.

Anfang Dezember wurden hier die nächsten Schritte vermeldet. Als Dachmarke wird die vor allem im Fondsgeschäft sehr bekannte Marke DWS genutzt, auch die Führungsmannschaft steht.

Der Börsengang bietet die Chance zur Hebung stiller Reserven, was auch der Aktie der Deutschen Bank zugutekommen würde. Analysten reagieren darauf aber nur sehr zögerlich. Die NordLB sieht zwar das positive Szenario, hat in das Kursziel in der aktuellen Studie aber nur von 14,50 auf 15,50 Euro angehoben. Auch RBC blieb mit 16 Euro unter dem aktuellen Kurs, obwohl zusätzliche Erleichterungen durch die Beschlüsse zu Basel-III konstatiert wurden.

Knapp 80 Prozent der covernden Analysten sehen die Aktie der Deutschen Bank nicht als Kauf, das durchschnittliche Kursziel beträgt lediglich 15,30 Euro. Das Überraschungspotenzial liegt damit auf der Upside.

Und die Aktie hat in den letzten zwei Jahren eine erfolgreiche Trendwende vollzogen. Gelingt nun auch noch der Ausbruch über den markanten Widerstand bei 18 Euro, wäre das große Kaufsignal perfekt.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Bank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Hier weitere Informationen zum Value-Stars-Deutschland-Index!

EQS Group: Steigende Margen erwartet 02.12.2022

Nach Darstellung der Analysten Matthias Greiffenberger und Cosmin Filker von GBC hat die EQS Group AG die Prognose für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) angepasst und erwartet nun für 2022 ein auf 25 Prozent vermindertes ... » weiterlesen

EasyMotionSkin Tec: Umsatz wird sich 2022 verdoppeln - Vorstandsinterview 02.12.2022

Der GBC-Analyst Matthias Greiffenberger hat mit den Verwaltungsratsmitgliedern der EasyMotionSkin Tec AG, Michael Spitznagel und Werner Murr, über die aktuelle Unternehmensentwicklung und den Ausblick für EasyMotionSkin Tec gesprochen. ... » weiterlesen

Gold: Das Comeback ist geglückt 01.12.2022

Der Goldpreis ist seit März von der starken Anhebung der US-Leitzinsen mächtig unter Druck gesetzt worden. Jetzt zeichnet sich die Wende ab – sowohl in der US-Geldpolitik als auch beim Kurstrend des Edelmetalls. Im März ... » weiterlesen

S IMMO: Neue Strategie 30.11.2022

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) die Mieteinnahmen deutlich um 16 Prozent gesteigert und die Erlöse aus dem Hotelgeschäft ... » weiterlesen

Aroundtown: Sehr solides Finanzprofil 30.11.2022

Nach Darstellung der Analysten Christopher Mehl und Stefan Scharff von SRC Research hat die Aroundtown SA in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12) den Umsatz um 28 Prozent auf 1,2 Mrd. Euro gesteigert, während das ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool

- Anzeige -