- Anzeige -

Deutsche Bank: Einstiegsgelegenheit oder Rohrkrepierer?

Veröffentlicht am

Die dynamische Kurserholung in der zweiten Jahreshälfte 2017 hat keine Wende bei der Deutschen Bank eingeleitet. Immer wieder sorgen schwache Zahlen dafür, dass die Gegenbewegungen in sich zusammenbrechen. Wird das im laufenden Jahr endlich anders?

- Anzeige -

Die US-Steuerreform wird der Deutschen Bank in 2017 einen kleinen Nachsteuerverlust bescheren, das ist das Resultat einer notwendigen Korrektur der latenten Steuern um 1,5 Mrd. Euro. Immerhin wird dafür die durchschnittliche Steuerquote des Konzerns künftig eher bei 30 als bei 35 Prozent liegen.

Das war also keine schlechte Nachricht, die von der Deutschen Bank zu Jahresanfang kommuniziert wurde – im Gegensatz zu den ebenfalls vermeldeten schwachen Daten aus dem Handelsgeschäft. Dessen Erträge lagen im vierten Quartal um satte 22 Prozent unter dem Vorjahrswert, wofür ein wenig volatiler Markt und deswegen geringe Handelsaktivitäten verantwortlich gemacht wurden. Angesichts des starken Rückgangs kann aber auch davon ausgegangen werden, dass die Deutsche Bank im Investmentbanking weiter Marktanteile verliert.

Damit werden die positiven Themen, wie die mit der Umstrukturierung einhergehende Stärkung des Privatkundengeschäfts und der Vermögensverwaltung, aktuell überlagert. Insofern scheint es folgerichtig, dass die Aktie die Erholung vorerst beendet hat.

Nun notiert sie wieder am unteren Ende der Seitwärtsrange, die das erste Halbjahr 2017 prägte. Wer darauf setzen will, dass die strukturellen Fortschritte der Deutschen Bank im laufenden Jahr in den Vordergrund treten und der Aktie wieder Rückenwind verleihen, findet dafür aktuell ein attraktives Einstiegsniveau.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Bank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Alzchem: Ganz solide geliefert 01.03.2024

Noch hat die Zahlensaison zwar gar nicht richtig angefangen, doch nach bislang 50 von uns erfassten Geschäftsberichten 2023 (Stand: 1. März 2024) für die Datenbank von boersengefluester.de zeichnet sich – gerade bei den kleineren Unternehmen ... » weiterlesen

Nordex Aktie: Kursrallye Richtung 13 oder 15 Euro im Anmarsch? 01.03.2024

In den letzten Tagen gab es bei der Nordex Aktie Versuche, die 200-Tage-Linie zu überwinden. Die ersten misslangen zwischen dem 13. und 16. Februar, es kam daraufhin zu einem Rückschlag von 10,90 Euro auf 9,21 Euro. Gestern misslang der Nordex ... » weiterlesen

Lufthansa Aktie - Vorsicht! Eine reichlich wacklige Situation 01.03.2024

Gestern konnte die Lufthansa Aktie ein neues charttechnisches Verkaufssignal gerade so abwenden. Bei 7,14/7,18 Euro hatte der Aktienkurs des Luftfahrt-Konzerns eine Unterstützungsmarke im Tagesverlauf unterschritten und war bis auf 7,064 Euro ... » weiterlesen

Aixtron Aktie: Der Absturz als Einstiegs-Chance? 01.03.2024

Der AMS-Schick hat gestern auch die Aixtron Aktie stark unter Druck gebracht und abstürzen lassen. Ein Dementi des Aachener Unternehmens, dass sich die Probleme bei dem österreichischen Konzern nicht auf die eigenen Zahlen auswirken, half da nur ... » weiterlesen

Realtech: Mehr Cash als Aktienkurs 01.03.2024

Auf den ersten Blick ist die Aktie von Realtech so etwas wie ein „No-Brainer“. Immerhin liegt der Börsenwert des Software- und IT-Servicespezialisten für die Optimierung von Geschäftsprozessen mit knapp 5 Mio. Euro um mehr als 20 Prozent ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -