- Anzeige -

Deutsche Bank: Negative Überraschung fast unmöglich

Veröffentlicht am

Die hohen Verluste im dritten Quartal und die Aussicht auf einen längeren, kostspieligen Umbau haben den Anlegern bei der Deutschen Bank den Nerv gezogen. Die Aktie rumpelt wieder abwärts, doch es gibt Licht am Ende des Tunnels.

- Anzeige -

Der Sumpf aus zahlreichen teuren Rechtsverfahren macht einen strukturellen Wandel unumgänglich, unter dem neuen starken Mann Cryan wird dieser jetzt mit der gebotenen Härte vorangetrieben. Das wird aber erst mal Geld kosten, weswegen 1,5 Mrd. Euro für den Umbau zurückgestellt wurden. Und die Dividende für Aktionäre wird gleich miteingespart.

Das hat die Aktie wieder auf Talfahrt geschickt, das Papier schickt sich an, unter die Unterstützung bei 25 Euro zu fallen. Dann wäre die Marke von 24 Euro, das Zwischentief aus dem August, das nächste logische Ziel.

Mutige Anleger nutzen diese erneute Schwächephase aber zum Ausbau der Position. Denn die Frage ist, wen die Deutsche Bank nach dem jüngsten Rundumschlag jetzt noch negativ überraschen soll.

Die Analysten haben den Wert jedenfalls überwiegend aufgegeben. Während es vor einem halben Jahr noch fast ebenso viele Kauf- wie Halteempfehlungen gab, überwiegen nun ganz klar die Halteurteile.

Die Kapitulation scheint daher nicht mehr weit, und Cryan dürfte durchaus Interesse haben, alle Grausamkeiten in der Bilanz für 2015 zu verarbeiten - um dann im nächsten Jahr bessere Zahlen zu präsentieren und damit Rückenwind für den Umbau zu bekommen. Wer etwas Geduld mitbringt, könnte dann durchaus einen attraktiven Ertrag aus einem Engagement in der Aktie der Deutschen Bank ernten.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Deutsche Bank kaum noch negativ überraschen kann, kann dafür auf ein Long-Hebelzertifikat der HypoVereinsbank mit einem aktuellen Hebel von 2,8 nutzen. Die Barriere liegt bei 16,60 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu Deutsche Bank AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

- Anzeige -

Mensch und Maschine: Kleines Monster an Bord 18.04.2024

Schon allein deshalb schätzen wir die alle drei Monate stattfindenden Videokonferenzen mit dem C-Level-Management von Mensch und Maschine Software (MuM): Neben dem Standardprogramm um wichtige Kennzahlen wie Cashflow, Rohertrags-Marge und auch ... » weiterlesen

LAIQON: Vielversprechende operative Entwicklung 18.04.2024

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research hat die LAIQON AG im Geschäftsjahr 2023 (per 31.12.) die vorläufigen Zahlen bestätigt, ist aber unter den Erwartungen von Warburg geblieben. Gleichwohl zeige die ... » weiterlesen

Portfolio-Update: Mutares - Bärenstarke Zahlen 18.04.2024

Eine Kolumne von Holger Steffen, Anlage­experte und Berater für den Value-Stars-Deutschland-Index. Einmal mehr kann unser Depotwert Mutares mit sehr starken Zahlen aufwarten. Dank gleich 16 Zukäufen und 7 Exits konnte der ... » weiterlesen

3U Holding: Vorbereitung auf nächste Wachstumsschritte 18.04.2024

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research bereitet die 3U Holding AG die nächsten Wachstumsschritte vor und will im Rahmen der MISSION 2026 bis Ende 2026 Wertpotenziale von 510 bis 620 Mio. Euro realisieren. In der Folge ... » weiterlesen

MKK Münchner Kapitalmarkt Konferenz: Zünftige Börseninfos 18.04.2024

Rund 460 Teilnehmer, 52 Emittenten und weit über 600 Einzelgespräche (1on1s) zwischen Vorständen, Investoren, Fondsmanagern, Analysten und auch Vertretern der Finanzpresse: Das sind die Eckdaten der vom 24. bis 25. April 2024 angesetzten ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren