Gold: Auf dem Sprung

Veröffentlicht am

Noch sind die Erholungstendenzen bei Gold nicht besonders dynamisch, aber im Trend geht es zumindest seit dem markanten Augusttief nach oben. Die fragile Gesamtlage könnte das Edelmetall wieder stärker in den Fokus rücken.

- Anzeige -

Während der US-Aktienrally im Sommer ist Gold stark unter Druck geraten. Angesichts eines wieder stärkeren US-Dollars, steigender US-Zinsen und eines bullishen Aktienmarktes schien das Edelmetall als Beimischung obsolet.

Doch diese Sichtweise scheint nun zu bröckeln. Am Aktienmarkt geht es im Herbst erheblich turbulenter zu. Die volkswirtschaftlichen Rahmenbedingungen haben sich eingetrübt, Risiken wie der Brexit und das Ausscheren Italiens aus dem europäischen Stabilitätspakt rücken stärker in den Vordergrund.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Gold ist vor diesem Hintergrund eine kurzfristige Bodenbildung mit einem moderaten Aufwärtstrend gelungen. Größeren Zuwächsen steht die amerikanische Zinsstraffungspolitik aber im Moment noch im Weg.

Sollten sich die Turbulenzen am Aktienmarkt allerdings fortsetzen, stellt sich die Frage, ob die FED tatsächlich unbeirrt weiter an der Zinsschraube dreht. Sofern sie wieder vorsichtiger kommuniziert und dann auch handelt, könnte das ein größeres Comeback von Gold einleiten.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Aroundtown: Erfolgreiches Übernahmeangebot 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research verfügt die Aroundtown SA nach Ablauf der ersten Angebotsfrist zur Übernahme von TLG bereits über mehr als 70 Prozent der Aktien. In der Folge ... » weiterlesen

UniDevice: Rentabilität gesteigert 24.01.2020

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG auf Basis vorläufiger Zahlen den Umsatz um über 12 Prozent gesteigert und durch die Konzentration auf margenstärkere Produkte die ... » weiterlesen

DAX: Kein Verkaufsdruck 24.01.2020

Wegen der Nachrichten über die Verbreitung des Corona-Virus in China hat der DAX zuletzt konsolidiert – aber nur ein bisschen. Die US-Märkte zeigten sich noch unbeeindruckter. Das stützt den Haussetrend. Nach einer Rally beim ... » weiterlesen

K+S: Schlimmer geht immer 24.01.2020

Die dunklen Wolken über dem Kaliproduzenten K+S verdichten sich. Mittlerweile notiert die Aktie auf dem tiefsten Stand seit 15 Jahren und ein Ende des Ausverkaufs ist nicht abzusehen. Gegen das derzeitige negative Branchenumfeld versucht der ... » weiterlesen

Baumot Group: Förderprogramm bietet Rückenwind 22.01.2020

Als einer von nur vier ernstzunehmenden Herstellern von Nachrüstsystemen für die Abgasreinigung von Dieselfahrzeugen könnte die Baumot Group AG nach Einschätzung von SMC-Research von dem neuen staatlichen Förderprogramm zur ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool