- Anzeige -

Gold: Sind das schon Schnäppchenkurse?

Veröffentlicht am

Gold befindet sich nun schon seit fast zwei Monaten in einer Konsolidierungsphase, aktuell werden die Julitiefstände und die Marke von 1.300 US-Dollar getestet. Sind das schon Kaufkurse?

- Anzeige -

Für den aktuellen Rückschlag bei Gold gibt es zwei Gründe. Einerseits belastet die Aussicht auf eine baldige Zinserhöhung in den USA das Edelmetall. Die FED hat in dieser Hinsicht zuletzt immer deutlichere Signale gesendet, am 21. September könnte daher der nächste Schritt anstehen. Die höheren Opportunitätskosten drücken in der Regel auf den Goldkurs.

Andererseits haben sich die Zentralbanken selbst im Zuge der Rally mit Goldkäufen in den letzten Monaten zunehmend zurückgehalten, die Nachfrage kam vor allen von Finanzinvestoren. Damit ist eine wichtige Triebfeder ausgefallen.

Ob das aber lange so bleiben wird, ist fraglich. Wie der Rest der Investmentgemeinde so stehen auch die Zentralbanken vor der Aufgabe, ihre Anlagen zu diversifizieren. Und da scheint Gold im aktuellen Umfeld nach wie vor eine attraktive Option.

Wir bleiben daher bullish für das Edelmetall. Kurzfristig ist dennoch schwer zu prognostizieren, wo die Korrektur enden könnte. Wir die Marke von 1.300 US-Dollar in den nächsten Tagen verteidigt, würde dort eine starke Unterstützung entstehen.

Wenn nicht, ist auch ein Rückfall bis auf 1.250 US-Dollar denkbar, dort verläuft auch in etwa die 200-Tage-Linie. Nachdem Gold schon jetzt den überkauften Zustand abgebaut hat, wäre es dann aber definitiv überverkauft.

Zu aktuellen Kursen kann man daher durchaus etwas aufstocken, es sollte aber noch Pulver trocken gehalten werden für den Fall, dass die Konsolidierung noch einmal Fahrt aufnimmt.

Anzeige: Investieren nach der bewährten Value-Strategie von Warren Buffet! In turbulenten Märkten befindet sich das Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikat auf Allzeithoch. Performance seit Start am 23.12.2013: 51,2 % (DAX: 12,9 %). (Stand 30.08.2016; Hinweis: Die bisherige Wertentwicklung des Zertifikats ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Value-Stars-Deutschland-Index

Der Erfolgsindex zu deutschen Nebenwerten

Value-Stars-Deutschland-Zertifikat
DAX

Hinweis: Historische Renditen sind keine Garantie für künftige Erträge.
Jetzt mehr erfahren

Cenit: Wachstumsstrategie wird fortgesetzt 06.02.2023

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Cenit AG Ende Januar 2023 die mip Management Informations Partner GmbH übernommen, um das Geschäftsfeld Enterprise Information Management zu stärken. In ... » weiterlesen

Ströer: Stehaufmännchen vor dem Comeback 06.02.2023

Eine regelrechte Achterbahnfahrt hat die Ströer-Aktie in den letzten Jahren durchgemacht. Aber weder eine Short-Attacke 2016, noch der Abschwung 2018, noch die Corona-Krise konnten verhindern, dass das Papier nach jeweils derben ... » weiterlesen

LAIQON: Starke Basis für 2023 06.02.2023

Nach Darstellung von SMC-Research hat die LAIQON AG ihr Wachstumsziel bei den Assets under Management in 2022 erreicht. SMC-Analyst Holger Steffen sieht eine gute Basis für eine deutliche Verbesserung von Umsatz und EBITDA in diesem Jahr und ... » weiterlesen

LAIQON: Positiver Ausblick 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Frederik Jarchow von NuWays liegen die vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2022 (per 31.12.) der LAIQON AG (vormals: Lloyd Fonds AG) etwas unter den Erwartungen. Dementgegen seien die Assets under ... » weiterlesen

The NAGA Group: Break-even 2023 03.02.2023

Nach Darstellung des Analysten Cosmin Filker von GBC hat die The NAGA Group AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2022 (per 31.12.) trotz Einbruchs an den Krypto-Märkten durch die starke Kundengewinnung den Umsatz um rund 50 Prozent ... » weiterlesen

- Anzeige -

Aktien-Global Select

Exklusiv: Unser kostenfreier Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Jetzt kostenfrei anmelden

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
Jetzt kostenfrei ausprobieren

- Anzeige -