Gold: Geht die Rally weiter?

Veröffentlicht am

Der Goldpreis hat sich in den letzten Wochen deutlich erholt, jetzt scheint eine Konsolidierungspause in der Rally möglich. Die übergeordneten Perspektiven bleiben aussichtsreich.

- Anzeige -

Gold hat eine fast achtmonatige Konsolidierungsphase, in der sich der Preis vom Hoch um knapp 20 Prozent ermäßigt hat, im März mit einem Doppeltief beendet und im Anschluss deutliche Kursgewinne verbucht, mit denen der Abwärtstrend gebrochen und die 200-Tage-Linie wieder zurückerobert wurde. Nun ist das Edelmetall allerdings technisch überkauft, so dass eine kleine Konsolidierung anstehen könnte – möglicherweise geht es zurück bis auf die 200-Tage-Linie bei 1.820 US-Dollar.

Das würde aber nichts an dem positiven Gesamtbild ändern. In den USA ist die Inflation massiv angestiegen, zugleich tut sich die FED schwer mit einem Wechsel auf einen geldpolitischen Straffungskurs. Eine Kombination, die die Nachfrage nach Gold als Inflationsschutz antreibt. Zumal auch noch der US-Dollar schwächelt – ein weiterer positiver Faktor für das Edelmetall.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Auch technisch steht ein wichtiges Kaufsignal unmittelbar bevor, die 38-Tage durchbricht gerade die 200-Tage-Linie von unten nach oben.

Alles in allem ein positives Gesamtbild für den Goldpreis. Kurzfristig besteht zwar Konsolidierungsbedarf, aber viel verspricht dafür, dass die Rally letztlich weitergeht in Richtung der historischen Höchstkurse.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

SCHUMAG: Break-even 2021/22 möglich 18.06.2021

Nach Darstellung des Analysten Jens Nielsen von GSC Research hat die SCHUMAG AG im ersten Halbjahr des Geschäftsjahres 2020/21 (per 30.9.) von einer sprunghaft gestiegenen Nachfrage seit dem Jahresende profitiert und auch wegen eines Ertrags ... » weiterlesen

wallstreet:online: Stärkeres Wachstum erwartet 17.06.2021

Nach Darstellung des Analysten Marius Fuhrberg von Warburg Research besitzt die wallstreet:online AG das Potenzial, um stärker als zunächst kalkuliert zu wachsen. Die Erwartungen für das Kundenwachstum im Smartbroker-Geschäft ... » weiterlesen

clearvise: Erfolgreicher Einstieg in die Photovoltaik 17.06.2021

Die Umsetzung der neuen Wachstumsstrategie der clearvise AG ist laut SMC-Research sehr erfolgreich angelaufen. Das Wachstum fällt höher aus, als von SMC-Analyst Holger Steffen bislang erwartet, weshalb der Analysten die Schätzung ... » weiterlesen

SAP: Trotz Gegenwind auf Kurs 17.06.2021

Das jüngste Business-Update bei SAP fiel erst einmal am Markt durch. Und das, obwohl der größte Softwarehersteller Europas eine durchaus positive Perspektive lieferte. Hauptsächlich ging es bei den positiven Einschätzungen ... » weiterlesen

Matador Partners Group: Hohe Gewinnprognose 16.06.2021

Laut SMC-Research habe die Gewinnprognose der Matador Partners Group AG für 2021 nach dem besten Quartal der Unternehmensgeschichte die Erwartungen der Analysten übertroffen. SMC-Analyst Holger Steffen hat daraufhin seine Schätzungen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool