Gold: Ein Muss-Investment

Veröffentlicht am

Gold ist im laufenden Jahr ein glänzendes Comeback gelungen, obwohl der volkswirtschaftliche Trend eigentlich gegen Investments spricht. Aber Änderungen der Spielregeln machen das Edelmetall zu einem Pflichtkauf.

Gold ist die klassische Inflationsabsicherung, da das Edelmetall in der Historie seine Wertstabilität eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat. Nur: Im Moment kämpfen die Industrieländer und China mit harten Bandagen gegen eine Deflation, bislang mit wenig Erfolg. Fallen aber die Preise, lohnt sich das Vorhalten von Liquidität, denn die Kaufkraft nimmt im Zeitablauf zu. Goldinvestments sind dann überflüssig.

Es sei denn, die Staaten und Zentralbanken nehmen den Kampf gegen die Liquiditätshaltung auf, wie das aktuell in Europa und Japan der Fall ist. Negative Zinsen auf Einlagen bei der Zentralbank sorgen dafür, dass sich die Marktteilnehmer nach Alternativen umschauen müssen.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Zu diesen zählt das Bargeld. Wenn die Commerzbank anfängt, darüber nachzudenken, wegen Strafzinsen Milliardenbeträge in bar einzulagern, verdeutlicht das den ganzen Notstand. Hier stellt Gold dann durchaus wieder eine Alternative dar, denn die Lagerung kann hier in deutlich konzentrierterer Form erfolgen. Außerdem wird so auch eine gewisse Absicherung gegen Krisen des fragilen Finanzsystems geschaffen. Das hat auch die Münchener Rück erkannt, die nun einen Teil der Reserven in Form von Gold einlagert.

Dem Beispiel könnten andere folgen, insbesondere, wenn die EZB den Kampf gegen die Liquidität im System weiter verschärft. Trotz der Deflationstendenzen scheint Gold mittlerweile als Diversifikationsoption für das Portfolio alternativlos.

Anzeige: Wer darauf setzen will, dass die Zentralbankpolitik weiter als Treiber für die Goldnachfrage fungiert, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Citigroup mit einem aktuellen Hebel von 3,0 wählen. Die Barriere liegt bei 855 US-Dollar.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Noratis: Angekündigte Portfolioverkäufe umgesetzt 17.01.2019

Die Analysten von SMC-Research sehen sich durch die Meldungen der Noratis AG zu zwei Portfolioverkäufen in ihrer Einschätzung des Unternehmens bestätigt. Damit dürfte das Unternehmen nach Ansicht des SMC-Analysten Adam Jakubowski ... » weiterlesen

mVISE: Margenstarkes Produktgeschäft gewinnt an Schwung 17.01.2019

Die Analysten von SMC-Research sehen durch die jüngst gemeldete Ausweitung der Vertriebskooperation der mVISE AG mit dem israelischen Softwareunternehmen Magic Software sowohl die letztjährigen Ergebnisziele als auch die Mittelfristplanung ... » weiterlesen

DAX: Nur ein Pullback? 17.01.2019

Die Aufwärtsbewegung beim DAX ist in den letzten Handelstagen erwartungsgemäß zum Stillstand gekommen. Jetzt muss sich zeigen, ob der Index Potenzial für mehr als einen kleinen Pullback auf die vorherigen Verluste hat. Im ... » weiterlesen

DBAG: Operative Fortschritte bei Portfoliounternehmen 16.01.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research wird die Deutsche Beteiligungs AG (DBAG) wegen der zuletzt ungünstigen Entwicklung an den Kapitalmärkten im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2018/19 ... » weiterlesen

Evotec: Profiteur der Branchenkonsolidierung? 16.01.2019

Das neue Börsenjahr dürfte für den Biotech-Spezialisten Evotec erneut sehr spannend werden. Denn als Forschungsdienstleister mit einer eigenen Research-Plattform und Service-Angeboten von der Grundlagenforschung bis hin zu klinischen ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool