Gold: Startschuss für die nächste Rally?

Veröffentlicht am

Im Juni hatte die US-Notenbank dem Goldkurs mit der Aussicht auf eine frühere Straffung der Geldpolitik einen kräftigen Dämpfer verpasst. Jetzt hat die FED sich wieder geäußert - dieses Mal sind die Auswirkungen aber positiv.

- Anzeige -

Der neue Ausblick der FED-Führungsmitglieder im Juni hatte zum Ausdruck gebracht, dass die Notenbank schon 2023 anfangen könnte, die Zinsen anzuheben – und nicht erst 2024, wie zuvor Konsens war. Mit einigem Vorlauf dürften die Käufe festverzinslicher Wertpapiere gestoppt werden. Der Markt reagierte auf diese News mit der erwartbaren Reaktion: Dollar rauf, Gold runter.

Doch die Suppe wird nie so heiß gegessen, wie sie gekocht wird. Am Markt sind die Sorgen vor einer schnellen Straffung der US-Geldpolitik inzwischen wieder verflogen, ablesbar aus fallenden Renditen für langlaufende US-Staatsanleihen. Diesen Meinungsumschwung hat jüngst auch FED-Chef Powell angefeuert, der vor dem Kongress darauf hingewiesen hat, dass sich der US-Arbeitsmarkt erst noch weiter erholen muss, bis die Notenbank die Zügel straffer ziehen kann. Im Übrigen hält die FED die aktuell hohe Inflation weiterhin für temporär.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Sie ist allerdings mit 5,4 Prozent im Juni zweifelsohne sehr hoch. Eine hohe Inflation, aber, zumindest vorerst, keine Straffung der Geldpolitik – das ist eine Steilvorlage für Gold. Der Goldpreis ist auch prompt angesprungen und hat unter diesen Rahmenbedingungen gute Chancen auf eine Fortsetzung der im Juni unterbrochenen Rally.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

sdm: Dynamischer Wachstumskurs 30.11.2021

Nach Darstellung der Analysten Marcel Goldmann und Cosmin Filker von GBC hat die sdm SE in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) den Umsatz um über 22 Prozent auf 9,22 Mio. Euro gesteigert und auf Basis dessen das ... » weiterlesen

IGP Advantag: Analysten sehen Verdopplungspotenzial 30.11.2021

Mit ihrer Positionierung in nachfragestarken Marktsegmenten sei die IGP Advantag AG laut SMC-Research in der Vergangenheit kräftig gewachsen und für die Zukunft aussichtsreich aufgestellt. Auf dieser Basis traut der SMC-Analyst Adam ... » weiterlesen

PORR: Margenausblick für EBIT bestätigt 29.11.2021

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die PORR AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) die Produktionsleistung um über 9 Prozent auf 4,14 Mrd. Euro gesteigert, ... » weiterlesen

S IMMO: EBIT nahezu vervierfacht 29.11.2021

Nach Darstellung des Analysten Stefan Scharff von SRC Research hat die S IMMO AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2021 (per 31.12.) die Mieterlöse um mehr als 6 Prozent auf 97,3 Mio. Euro gesteigert und den FFO I sogar ... » weiterlesen

GK Software: Wachstumskurs hält an 29.11.2021

Nach Darstellung von SMC-Research habe die GK Software SE ihren Wachstumskurs auch im dritten Quartal fortgesetzt und verzeichne daher in Summe der ersten neun Monate hohe Umsatzzuwächse. Der SMC-Analyst Adam Jakubowski hebt aber vor allem die ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool