Aktuelle Top-News
Nach einem kräftigen Kursrutsch hat Gold beim Zwischentief aus dem letzten Dezember einen ersten Halt gefunden. Kann das die Basis für den Boden darstellen? Seit Anfang April ist der Goldpreis kräftig ...» weiterlesen

Gold: Zwei große Belastungsfaktoren

Veröffentlicht am

Gold hat zuletzt noch einen Versuch unternommen, die Marke von 1.300 US-Dollar zurückzuerobern – dann wurde der kurzfristige Abwärtstrend fortgesetzt. Im Moment dominiert der Zins- den Inflationsfaktor.

In den USA ist die Inflation zuletzt um 2,8 Prozent geklettert, der höchste Anstieg seit 2012. Und auch Europa hat die Stagnationsphase längst hinter sich gelassen. Mit einem Sprung auf 1,9 Prozent hat sich die Preissteigerungsrate im Mai dem Zielwert der EZB (2,0 Prozent) deutlich angenähert.

Eigentlich sollte das eine Steilvorlage für den klassischen Inflationsschutz Gold sein, doch stattdessen bewegt sich das Edelmetall in einem kurzfristigen Abwärtstrend.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Zwei Faktoren halten wir dabei für ausschlaggebend. Offenbar wird den Notenbanken am Markt zugetraut, ausreichend dagegen zu halten. Und in der Tat hat die FED den Kurs mit der jüngsten Zinserhöhung um 25 Basispunkte etwas verschärft, für das laufende Jahr werden nun vier statt zuvor drei Zinsschritte erwartet. Und die EZB hat zumindest das Auslaufen des Anleihenkaufprogramms bis Ende des Jahres in Aussicht gestellt – ein erster Schritt zum Start des Zinserhöhungszyklus.

Hinzu kommt in den letzten Monaten die Belastung aus dem wiedererstarkten US-Dollar. Von Januar 2017 bis Januar 2018 hat der handelsgewichtete Außenwert der amerikanischen Währung nach einer zuvor massiven Rally deutlich korrigiert. Seit Anfang Februar geht es nun aber wieder kräftig bergauf – zeitgleich hat Gold seinen Aufwärtstrend beendet.

Im Moment ist der Trend für das Edelmetall daher ganz klar negativ, technisch würde sich das erst mit einem Rebound über die Marke von 1.300 US-Dollar ändern. Dafür müssten vermutlich die Inflationssorgen am Markt noch deutlich zunehmen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Commerzbank: Der Worst-Case 19.07.2018

Die Aktie der Commerzbank fällt seit Monaten wie ein Stein. Anleger und Analysten vermissen einen Hoffnungsschimmer für die operative Entwicklung. Am 7. August wird die Commerzbank die Zahlen für das zweite Quartal vorlegen. Ob diese ... » weiterlesen

Biofrontera: Dreistelliges Wachstum in den USA 18.07.2018

Biofrontera hat nach Darstellung von SMC-Research im ersten Halbjahr 2018 ein hohes Umsatzwachstum generiert. Die kürzlich abgehaltene Hauptversammlung habe nach Meinung von SMC-Analyst Holger Steffen den Kurs des Managements gestärkt. Die ... » weiterlesen

Daimler: Das Deutsche-Bank-Szenario 18.07.2018

Nach dem in der zweiten Maihälfte gestarteten kräftigen Kursrutsch kommt die Aktie von Daimler nicht wieder auf die Beine. Zu schwer wiegen die Sorgen vor zahlreichen Belastungsfaktoren. Aber ausgerechnet das Beispiel Deutsche Bank macht ... » weiterlesen

Erlebnis Akademie: Exzellente Performance 16.07.2018

Die Erlebnis Akademie AG (kurz EAK AG) hat im letzten Geschäftsjahr wie auch im ersten Quartal ihren beeindruckenden Wachstumstrend fortgesetzt. Der Umsatz der AG erhöhte sich 2017 um 10,7 % auf 8,8 Mio. Euro, der erstmals ausgewiesene ... » weiterlesen

OHB: Unendliche Weiten 16.07.2018

Der Weltraum ist nicht mehr nur Gegenstand von Science Fiction, sondern längst Wirtschaftsmarkt. Doch die hohen Kosten für seine „Eroberung“ und wirtschaftliche Nutzung halten den Kreis der hier aktiven Unternehmen exklusiv. ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool