Gold: Zwei große Belastungsfaktoren

Veröffentlicht am

Gold hat zuletzt noch einen Versuch unternommen, die Marke von 1.300 US-Dollar zurückzuerobern – dann wurde der kurzfristige Abwärtstrend fortgesetzt. Im Moment dominiert der Zins- den Inflationsfaktor.

- Anzeige -

In den USA ist die Inflation zuletzt um 2,8 Prozent geklettert, der höchste Anstieg seit 2012. Und auch Europa hat die Stagnationsphase längst hinter sich gelassen. Mit einem Sprung auf 1,9 Prozent hat sich die Preissteigerungsrate im Mai dem Zielwert der EZB (2,0 Prozent) deutlich angenähert.

Eigentlich sollte das eine Steilvorlage für den klassischen Inflationsschutz Gold sein, doch stattdessen bewegt sich das Edelmetall in einem kurzfristigen Abwärtstrend.

Gold Rohstoff

Gold Rohstoff Chart
Kursanbieter: FXCM

Zwei Faktoren halten wir dabei für ausschlaggebend. Offenbar wird den Notenbanken am Markt zugetraut, ausreichend dagegen zu halten. Und in der Tat hat die FED den Kurs mit der jüngsten Zinserhöhung um 25 Basispunkte etwas verschärft, für das laufende Jahr werden nun vier statt zuvor drei Zinsschritte erwartet. Und die EZB hat zumindest das Auslaufen des Anleihenkaufprogramms bis Ende des Jahres in Aussicht gestellt – ein erster Schritt zum Start des Zinserhöhungszyklus.

Hinzu kommt in den letzten Monaten die Belastung aus dem wiedererstarkten US-Dollar. Von Januar 2017 bis Januar 2018 hat der handelsgewichtete Außenwert der amerikanischen Währung nach einer zuvor massiven Rally deutlich korrigiert. Seit Anfang Februar geht es nun aber wieder kräftig bergauf – zeitgleich hat Gold seinen Aufwärtstrend beendet.

Im Moment ist der Trend für das Edelmetall daher ganz klar negativ, technisch würde sich das erst mit einem Rebound über die Marke von 1.300 US-Dollar ändern. Dafür müssten vermutlich die Inflationssorgen am Markt noch deutlich zunehmen.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Märktenalle Top-News

Weitere News zu

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Ahlers: Profitabilität steigt 18.10.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die Ahlers AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2018/19 (per 30.11.) die Eigenkapitalquote auf 59 Prozent erhöht und wird dieses durch den ... » weiterlesen

Bayer: Vor dem Durchbruch? 18.10.2019

Die Aktie von Bayer hat im laufenden Jahr einen Boden ausgebildet und befindet sich seit Juni auf Erholungskurs. Glyphosat bleibt das alles beherrschende Thema. Die Verarbeitung des Horrorthemas Glyphosat ist an der Börse bereits deutlich ... » weiterlesen

Eyemaxx: Umfangreiche Projektpipeline 17.10.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die Eyemaxx Real Estate AG die Platzierung der jüngsten Anleiheemission im Volumen von 37 Mio. Euro erfolgreich platziert und sich damit Spielraum für die ... » weiterlesen

UniDevice: Erstmals Dividendenausschüttung geplant 17.10.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG in den ersten 9 Monaten des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) eine starke Wachstumsdynamik gezeigt und das EBIT sogar deutlich überproportional ... » weiterlesen

Biofrontera: Q3-Umsatz geht überraschend zurück 17.10.2019

Im dritten Quartal 2019 ist der Umsatz von Biofrontera gemäß SMC-Research überraschend im Vergleich zum Vorjahr gesunken. SMC-Analyst Holger Steffen hat daher die Umsatzschätzung für das Gesamtjahr jetzt etwas vorsichtiger ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool