K+S: Aus der Traum?

Veröffentlicht am

K+S war zwar vor der Bekanntgabe des Übernahmeangebots deutlich billiger, dennoch ist dem Vorstand der Preis von 41 Euro viel zu wenig, zudem würden Garantien für Arbeitsplätze und Betriebsstätten fehlen. Eine Übernahme gegen den Willen des Managements ist indes schwierig. Wagt Potash dennoch die feindliche Übernahme?

- Anzeige -

K+S hat laut Medienberichten zahlreiche sogenannte „Giftpillen“ gegen eine mögliche feindliche Übernahme eingebaut. Insbesondere zähle dazu der Zwang, sämtliche Anleihen und Kredite sofort zurückzuzahlen im Fall eines „Change of Control“.

Die Ablehnung des Angebots durch den Vorstand wiegt deswegen relativ schwer. Allerdings hat Potash wohl schon seit dem Februar sondiert, wie die Chefetage von K+S zu einer Offerte steht. Insofern wäre es überraschend, wenn die Kanadier die Reaktion nicht einkalkuliert hätten.

K+S
K+S Chart
Kursanbieter: L&S RT

Wir rechnen daher nicht damit, dass das Vorhaben direkt abgesagt wird. Dafür sprechen nämlich mehrere gute Gründe, und zwar die niedrige Bewertung von K+S, das attraktive Minenprojekt in Kanada und der Konsolidierungsdruck in der Düngemittelbranche.

Sollten sich die Kanadier dennoch nun zurückziehen, droht K+S ein Kursrückschlag. Dieser könnte sich allerdings selbst in diesem Szenario als kurzlebig erweisen.

Denn letztlich hat das Angebot nur die Unterbewertung des Konzerns offengelegt, angesichts der Gewinnsteigerungsperspektiven wirkt das aktuelle KGV von 13,9 keineswegs überzogen. Und der Konzern ist mit der Initiative von Potash nun als Target ins Rampenlicht getreten, was möglicherweise zu einem Angebot auch von anderen großen Rohstoffkonzernen führt.

Auch auf dem erhöhten Niveau erscheint die Aktie, bei einem erhöhten kurzfristigen Risikoprofil, durchaus attraktiv. Als Extrachance obendrauf gibt es die Möglichkeit, dass Potash das Angebot nachbessert.

Anzeige: Wer darauf setzen möchte, dass Potash sein Angebot für K+S erhöht oder bald ein anderer Interessent auftritt, kann dafür ein Long-Hebelzertifikat der Citigroup mit einem aktuellen Hebel von 1,8 nutzen. Die Barriere liegt bei 17,33 Euro.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu K+S AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Haemato: Starkes Umsatzwachstum im Q1 14.06.2021

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC plant die Haemato AG durch den im Juli 2020 vollzogenen Erwerb der M1 Aesthetics GmbH das Produktportfolio kurz- bis mittelfristig um Eigenmarken auszuweiten, die vorrangig aus ... » weiterlesen

Bauer: Steigender Umsatz bei höherer Marge im Visier 14.06.2021

Der Weg zurück zu Wachstum wird für den Tiefbauspezialisten Bauer steinig. Im ersten Quartal 2021 sank der Umsatz um über 9 % auf 303 Mio. Euro, während das Nachsteuerergebnis mit -5,1 Mio. Euro auf Vorjahresniveau lag. Die ... » weiterlesen

2 G: Moderates Aufwärtspotenzial 14.06.2021

Durch die Aufstockung ihrer HJS-Anteilsquote habe die 2G Energy AG laut SMC-Research ihre Umsatzprognose gestärkt. Nach Ankündigung des Managements solle der Umsatz und das Auslandsgeschäft weiter stark wachsen. SMC-Analyst Holger ... » weiterlesen

Noratis: Analysten rechnen mit einer Gewinnverdopplung 14.06.2021

Laut SMC-Research hat die Noratis AG als Bestandsentwickler im bisherigen Jahresverlauf 3,6 mal so viele Wohnungen veräußert wie im Gesamtjahr 2020. Deshalb rechnet SMC-Analyst Adam Jakubowski für 2021 mit einer Gewinnverdopplung und ... » weiterlesen

Gold: Kräftiger Rückenwind 11.06.2021

Nach einem massiven Rallyschub hat Gold im Juni eine kleine Konsolidierung gestartet. Die Rahmenbedingungen für weitere Kursgewinne bleiben aber günstig. Die US-Inflation ist im Mai auf 5 Prozent gestiegen, das höchste Niveau seit 13 ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool