News und Analysen: K+S AG

Aktuelle Top-News
Gestern musste die Aktie des Salz- und Kalidünger-Produzenten K+S erneut einen kräftigen Rücksetzer von über 4 % verkraften. Dies in der Hauptsache wegen eines deutlich schwächeren ...» weiterlesen

K+S: Die Talsohle ist durchschritten

Veröffentlicht am

Das laufende Jahr wird für K+S deutliche Einbußen bringen. Morgen dürfte das Unternehmen erneut eher maue Quartalszahlen präsentieren. Und dennoch könnte die Talsohle langsam durchschritten sein.

K+S musste nach schwachen Resultaten im Hinblick auf die Jahresprognose für 2016 deutlich zurückrudern, das Management erwartet mittlerweile einen Einbruch beim EBIT von 782 Mio. Euro auf 200 bis 300 Mio. Euro.

Das Enttäuschungspotenzial der Quartalszahlen, die morgen veröffentlicht werden, scheint daher überschaubar. Analysten haben den Schwächeanfall bereits weitgehend eingepreist und rechnen mit einem operativen Gewinn von lediglich 243 Mio. Euro in der aktuellen Finanzperiode.

K+S
K+S Chart
Kursanbieter: L&S RT

Im nächsten Jahr soll es aber wieder deutlich aufwärts gehen, der Konsens liegt bei 390 Mio. Euro. Eine Begründung dafür liefert Baader in den jüngsten Studien. Die Analysten konstatieren global sehr niedrige Lagerbestände bei Kali-Dünger, die - in Verbindung mit guten Ernten - eine Preiswende herbeiführen dürften. Als hilfreich wird auch die Fusion von Potash und Agrium angesehen.

Dieser bullishen Einschätzung stehen zwar auch etliche Bären gegenüber (etwa HSBC mit einem aktuellen Kursziel von 15 Euro), der Kursverlauf scheint aber eher den Optimisten Recht zu geben.

Der Absacker unter die Unterstützung bei 17,50 Euro im September hat sich jedenfalls bislang als falscher Ausbruch nach unten erwiesen, die Aktie könnte damit einen Boden gefunden haben. Kann das Management morgen die Hoffnung nähren, dass es 2017 - auch wegen der Inbetriebnahme der neuen Mine in Kanada - tatsächlich kräftig bergauf geht, ist ein neuer Aufwärtstrend möglich.

Anzeige: Investieren nach der bewährten Value-Strategie von Warren Buffet! In turbulenten Märkten befindet sich das Value-Stars-Deutschland-Indexzertifikat knapp unter dem Allzeithoch. Performance seit Start am 23.12.2013: 55,5 % (DAX: 11,7 %). (Stand 08.11.2016; Hinweis: Die bisherige Wertentwicklung des Zertifikats ist kein verlässlicher Indikator für die zukünftige Wertentwicklung.)

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu K+S AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Mensch und Maschine SE: Starke Zahlen und überzeugende Perspektiven 19.02.2019

SMC-Research bezeichnet die vorläufigen Zahlen der Mensch und Maschine SE als überzeugend und hebt bei der Analyse insbesondere die seit Jahren steigende Profitabilität hervor. Vor dem Hintergrund der ausgesprochenen Prognosetreue des ... » weiterlesen

DAX: Noch Kraft für den Sprung? 19.02.2019

Die Erholung beim DAX ist im Prinzip schon Mitte Januar ins Stocken geraten, seitdem tritt der Index mehr oder weniger auf der Stelle. Hat er damit Kraft gesammelt für den nächsten großen Sprung oder deutet sich das Ende der ... » weiterlesen

Gesco: Attraktive Dividendenrendite 18.02.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research hat die Gesco AG trotz einer geopolitisch bedingten Abkühlung in der deutschen Investitionsgüterindustrie eine sehr erfreuliche Entwicklung bei Umsatz und ... » weiterlesen

UniDevice: Wachstum soll sich fortsetzen 18.02.2019

Nach Darstellung der Analysten Cosmin Filker und Marcel Goldmann von GBC hat die UniDevice AG auf Basis vorläufiger Zahlen im Geschäftsjahr 2018 (per 31.12.) einen neuen Umsatzrekord erzielt und auch auf Ergebnisebene die Erwartungen der ... » weiterlesen

BayWa: Rentabilitätsziele im Blickpunkt 18.02.2019

Unser Depotwert BayWa ist unter die Räder gekommen: Nach Kursabschlägen ohne Nachrichten im Oktober 2018 folgten Anfang November wenig überzeugende Q3-Zahlen – und der nächste Dämpfer für die Aktie. Trotz der ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool