News und Analysen: K+S AG

Aktuelle Top-News
Der Düngemittel- und Streusalz-Produzent K+S war eigentlich ganz hoffnungsvoll in das neue Jahr gestartet. Deutliche Zugewinne bei Umsatz und operativen Gewinn hatten die Aktie kräftig nach oben gehoben. Doch ...» weiterlesen

K+S: Die Entscheidungsschlacht

Veröffentlicht am

Bei der Aktie von K+S läuft im Moment das große Tauziehen zwischen Bullen und Bären, das nun auf die Entscheidungsschlacht zusteuert. Die weitere Richtung an der Börse dürfte davon abhängen, ob sich die kurz- oder die mittelfristige Perspektive durchsetzt.

K+S steht vor der Veröffentlichung der Zahlen für das dritte Quartal, und am Kapitalmarkt geht schon wieder das Zittern los. Insgesamt sind die Hoffnungen wegen des schwierigen Umfelds im Kaligeschäft nicht besonders ausgeprägt, dass das Unternehmen positiv überraschen kann. Vorsichtshalber haben etliche Anleger in einem schwachen Börsenumfeld gestern ihre Anteile schon einmal auf den Markt geworfen.

Equinet hält in einer aktuellen Studie aber dagegen. Auf Basis einer separaten Bewertung der beiden Geschäftsbereiche kommen die Analysten auf einen deutlich höheren Marktwert. Deswegen wurde das Kursziel von 21,60 auf 24,40 Euro deutlich angehoben.

K+S
K+S Chart
Kursanbieter: L&S RT

Das mag schon sein, allerdings hat K+S mit der im Oktober präsentierten Strategie der Eigenständigkeit der Bereiche eine Absage erteilt und eine stärkere Verzahnung im Konzern eingeleitet. Insofern scheint die Analysemethode von Equinet gerade jetzt etwas aus der Zeit gefallen.

Richtig ist indes, dass mit der Umsetzung der neuen Strategie und dem weiteren Hochfahren der Aktivitäten in Kanada die Chancen für K+S steigen, auf den Wachstumspfad zurückzukehren, wenn sich der Kalimarkt halbwegs stabil zeigt.

Das scheint uns in der Aktie im Moment nicht eingepreist, weswegen wir es für möglich erachten, dass sich perspektivisch die optimistische mittelfristige Sicht an der Börse durchsetzen wird.

Kurzfristig läuft aber das Tauziehen um die zentrale Unterstützung bei etwa 21 Euro. Kann diese mit der Zahlenveröffentlichung verteidigt werden, winkt vermutlich eine deutliche Kurserholung. Andernfalls dürften die Zwischentiefs aus dem August noch einmal getestet werden.

Exklusives Angebot: Top-Analysen von mehreren Qualitätsportalen in einem kostenlosen wöchentlichen Newsletter. Mit Aktien-Global Select bietet das Team von Aktien-Global.de einen exklusiven Service für eine fundierte und komprimierte Information. Hier kostenlos und unverbindlich anmelden.

Bitte beachten Sie unseren Disclaimer zu möglichen Interessenskonflikten
Weitere News zu Top-Aktienalle Top-News

Weitere News zu K+S AG

Weitere anzeigen...

Aktien-Global Aktiensuche

Eyemaxx: Rekord-Transaktion abgeschlossen 24.05.2019

Nach Darstellung der Analysten Stefan Scharff und Christopher Mehl von SRC Research hat die Eyemaxx Real Estate AG im Geschäftsjahr 2017/18 (per 31.10.) beim Nettogewinn unter den Erwartungen von SRC gelegen. Grund hierfür seien die erst ... » weiterlesen

Godewind Immobilien: Schneller als erwartet 24.05.2019

Die Godewind Immobilien AG habe nach Darstellung von SMC-Research einen weiteren Zukauf getätigt und schreite damit mit dem Ausbau des Portfolios sogar etwas schneller voran als von den Analysten erwartet. Insgesamt aber sieht sich der ... » weiterlesen

SNP: Großauftrag gewonnen 23.05.2019

Nach Darstellung des Analysten Alexander Zienkowicz von SRH AlsterResearch will die SNP Schneider-Neureither & Partner SE in der zweiten Jahreshälfte den schwächeren Jahresstart vom Januar und Februar kompensieren und damit die ... » weiterlesen

Sleepz: Krise hat sich weiter verschärft 23.05.2019

Eine Tochtergesellschaft von SLEEPZ hat gemäß SMC-Research Insolvenz anmelden müssen. Laut SMC-Analyst Holger Steffen konnte der Einstieg eines Investors bei der SLEEPZ AG noch nicht abgeschlossen werden. Nachdem SLEEPZ im März ... » weiterlesen

EQS: Cashflow-starkes Geschäftsmodell 23.05.2019

Nach Darstellung der Analysten Jens Nielsen und Alexander Langhorst von GSC Research ist die EQS Group AG im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2019 (per 31.12.) leicht unter den eigenen Erwartungen geblieben, hat aufgrund positiver ... » weiterlesen

Aktien-Global Select

Unser kostenloser Newsletter

  • Die besten Analysen der Woche in einem Newsletter
  • von Aktien-Global und weiteren Qualitätsportalen
  • komprimiert, aktuell und informativ.
Hier kostenlos registrieren!

Best of Aktien-Global-Researchguide

Exklusiv: Unser Auswertungswerkzeug für die wichtigsten Research-Ergebnisse von professionellen Nebenwerte-Analysten.

  • Kursziele und Kurspotenzial
  • Die wichtigsten Meinungsänderungen
  • Übersichtliche Rankings
zum Tool